Demoversuche

Demonstrationsversuche im Rahmen der Zusatzberatung dienen der Überprüfung und Demonstration des Grundwasserschutz-Erfolges von Maßnahmen mit und ohne Abschluss Freiwilliger Vereinbarungen und der Praktikabilität und der ökonomischen Auswirkungen für den Landwirt.
Ein wesentliches Ziel von Demonstrationsversuchen ist die Erhöhung der Maßnahmen-Akzeptanz bei den Landwirten.
Die Erfolgs- und Praktikabilitäts-Überprüfung dient der Zusatzberatung und deren Auftraggeber zur Bewertung und ggf. Anpassung der Grundwasserschutz-orientierten Düngeberatung und der Freiwilligen Vereinbarungen. Dabei kann der Aufwand für einen einzelnen Demonstrationsversuch in der Regel nicht den Anforderungen einer statistisch abgesicherten Versuchsdurchführung genügen. Die Maßnahmen-Beurteilung stützt sich daher nicht auf einzelne Demonstrationsversuche, sondern bezieht die Ergebnisse aus verschiedenen Gebieten und nach Möglichkeit aus mehreren Jahren ein.

Versuch: Grundnährstoffdüngung zu Vegetationsbeginn in Winterweizen Kleinparzellen 2 x 1 m

  • Handbeerntung und Drusch mit  Minihanddrescher
  • Vergleich mit und ohne Patentkali und Tripelphosphat

Versuch: Wachstumsregler in Winterweizen Anpassung auf Kiesboden, Lehmboden und Tonboden

  • Standard EC29 1,2 l CCC / EC 31 0,5 CCC + 0,2 Moddus
  • 3 Varianten: einfache Behandlung EC 29, einfache Behandlung ab EC 31, zweifache Behandlung

Aktuell werden die diesjährigen Demoflächen beerntet und auf Restnitratmengen untersucht. Sobald uns die Ergebnisse vorliegen, werden wir Ihnen diese mitteilen.

Haben Sie Interesse an detaillierten Informationen, wenden Sie sich bitte an Ihre Berater.

 
  Aktuelles

17.05.2018

Rundschreiben 05/2018

... weiterlesen

 


 

23.04.2018

Rundschreiben 04/2018

... weiterlesen

 


 

27.03.2018

Rundschreiben 03/2018

... weiterlesen

 


 

07.03.2018

Rundschreiben 02/2018

... weiterlesen

 


 

14.02.2018

Rundschreiben 01/2018

... weiterlesen

 


 

06.01.2018

Veranstaltung am 11. Januar 2018
in Hattorf
Thema: Die Neue Düngeverordnung und die Düngeplanung


 

20.12.2017

Rundschreiben 09/2017

... weiterlesen



01.11.2017

Versammlung: Situation der Trinkwassergewinnung im WSG Wulften

... weiterlesen



 

15.09.2017

Feldbegehung Zwischenfruchtanbau und Herbstaussaat
am Dienstag, den 19.09.2017
Treffpunkt um 10 Uhr in Pöhlde,
Schlag Braunröder Berg, Betrieb Wallis

 ... weiterlesen



10.08.2017

Maschinendemo Zwischenfruchtaussaat
am Montag, den 14.08.2017
Treffpunkt um 11 Uhr in Pöhlde,
Schlag Braunröder Berg, Betrieb Wallis

 ... weiterlesen



05.07.2017

Inkrafttreten des Maßnahmenkatalogs Freiwilliger Vereinbarungen 2017/2018 am 15.07.2017 in den Trinkwassergewinnungsgebieten der Kooperation Südharz

 ... weiterlesen

 


 
05.07.2017

Rundschreiben 07/2017

... weiterlesen



05.07.2017

Rundschreiben 06/2017

... weiterlesen



27.06.2017

Versammlung des Kooperationsausschusses in Pöhlde



15.06.2017

Rundschreiben 05/2017
- Feldrundfahrt zum Thema 20 Jahre Wasserschutz in der Koop Südharz am 27.06.2017 in Pöhlde
- Ergebnisse Späte Nmin-Untersuchung in Mais und ZR
- Optimierter Zwischenfruchtanbau
- Reduzierte Bodenbearbeitung nach Raps
- Ausbringungsbestätigungen und Aufzeichnungen

... weiterlesen