Dränagewasser und Oberflächengewässer

Dränagewasser
Aus 16 Dränagen, die jeweils nur einen Schlag entwässern, wurden im Winter 2010/2011 Wasserproben entnommen. Finden im Bodenraum unter der Dräntiefe keine Umsetzungsprozesse mehr statt, repräsentieren die Dränagewässer die Sickerwasserqualität unter der jeweiligen Fläche. Auch hier wird wieder angestrebt, eine möglichst langjährige Beprobung durchzuführen, um die Entwicklung der Sickerwasserqualität über Fruchtfolgen und Nutzungsänderungen verfolgen zu können.

Die mittleren Nitratgehalte in 2010/2011 zeigen wie auch schon in der Vergangenheit, starke Unterschiede zwischen Grünlandnutzung (Mittel 25 - 30 mg NO3/l) und Ackernutzung (Mittel 40-50 mg NO3/l). Deutlich wird auch, dass Grünlandflächen über mehrere Jahre betrachtet gleichmäßig niedrige Nitratemissionen aufweisen.

Oberflächengewässer
Insgesamt wurden an 13 Stellen aus Oberflächengewässern in den TGG Pöhlder Becken und Wulften im Winter 2010/2011 jeweils 5 Beprobungen durchgeführt. Systematisch wird damit die Gewässerqualität schon im dritten Jahr in Folge beobachtet. Die Oberflächengewässerqualität zeigt die diffusen Einträge an Nitrat im jeweiligen Einzugsgebiet und ist damit ein Indikator für die flächenhafte Entwicklung der Nitratemissionen.

Das Niveau der Nitratwerte hat sich bei den meisten Messpunkten nicht verändert, die Werte sind aber im Vergleich zu den Vorjahren z. T. etwas niedriger.

 
  Aktuelles

17.05.2018

Rundschreiben 05/2018

... weiterlesen

 


 

23.04.2018

Rundschreiben 04/2018

... weiterlesen

 


 

27.03.2018

Rundschreiben 03/2018

... weiterlesen

 


 

07.03.2018

Rundschreiben 02/2018

... weiterlesen

 


 

14.02.2018

Rundschreiben 01/2018

... weiterlesen

 


 

06.01.2018

Veranstaltung am 11. Januar 2018
in Hattorf
Thema: Die Neue Düngeverordnung und die Düngeplanung


 

20.12.2017

Rundschreiben 09/2017

... weiterlesen



01.11.2017

Versammlung: Situation der Trinkwassergewinnung im WSG Wulften

... weiterlesen



 

15.09.2017

Feldbegehung Zwischenfruchtanbau und Herbstaussaat
am Dienstag, den 19.09.2017
Treffpunkt um 10 Uhr in Pöhlde,
Schlag Braunröder Berg, Betrieb Wallis

 ... weiterlesen



10.08.2017

Maschinendemo Zwischenfruchtaussaat
am Montag, den 14.08.2017
Treffpunkt um 11 Uhr in Pöhlde,
Schlag Braunröder Berg, Betrieb Wallis

 ... weiterlesen



05.07.2017

Inkrafttreten des Maßnahmenkatalogs Freiwilliger Vereinbarungen 2017/2018 am 15.07.2017 in den Trinkwassergewinnungsgebieten der Kooperation Südharz

 ... weiterlesen

 


 
05.07.2017

Rundschreiben 07/2017

... weiterlesen



05.07.2017

Rundschreiben 06/2017

... weiterlesen



27.06.2017

Versammlung des Kooperationsausschusses in Pöhlde



15.06.2017

Rundschreiben 05/2017
- Feldrundfahrt zum Thema 20 Jahre Wasserschutz in der Koop Südharz am 27.06.2017 in Pöhlde
- Ergebnisse Späte Nmin-Untersuchung in Mais und ZR
- Optimierter Zwischenfruchtanbau
- Reduzierte Bodenbearbeitung nach Raps
- Ausbringungsbestätigungen und Aufzeichnungen

... weiterlesen